Standverwaltung
Option auswählen

ATS-Tanner GmbH Banderoliersysteme

Im Breitspiel 6, 69126 Heidelberg
Deutschland
Telefon +49 6221 33898-60
Fax +49 6221 33898-61
info@ats-tanner.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Mediendateien des Ausstellers

Imagefilm ATS-Tanner GmbHImagefilm ATS-Tanner GmbH

Ansprechpartner

Markus Theres

National Sales Manager ATS-DE

Telefon
+49 172 731 09 68

E-Mail
m.theres@ats-tanner.de

Michael Stadler

National Sales Manager ATS-FR

Telefon
+33 632 05 82 11

E-Mail
m.stadler@ats-tanner.fr

Robert Cohen

Area Sales Manager ATS-UK

Telefon
+44 74 1583 5308

E-Mail
r.cohen@ats-tanner.uk

Johann Van Veen

National Sales Manager ATS-NL

Telefon
+31 645 71 1551

E-Mail
j.vanveen@ats-tanner.nl

Martin Reist

National Sales Manager ATS-CA

Telefon
+1 905 616 3944

E-Mail
m.reist@ats-tanner.ca

Krzysztof Trzeszcynski

Technical Sales Manager ATS-PL

Telefon
+48 22 842 75 84

E-Mail
k.trzeszcynski@ats-tanner.pl

Javier Fernández Zabaleta

National Sales Manager ATS-ES

Telefon
+34 650 40 98 07

E-Mail
j.zabaleta@ats-tanner.es

Giuseppe Diglio

Area Sales Manager

Telefon
+41 79 136 19 10

E-Mail
g.diglio@ats-tanner.ch

Daniel Heiniger

Area Sales Manager

Telefon
+41 79 933 33 63

E-Mail
d.heiniger@ats-tanner.ch

Markus Manser

Leiter Verkauf Schweiz

Telefon
+41 79 718 11 28

E-Mail
m.manser@tannerag.ch

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Wir bleiben in Kontakt

22 Apr 2021
Themen
14:40 ‐ 15:10
Banding printed items and corrugated cardboard
Banding material - Advantages of banding

  • Standard banding machines
  • Automatic banding systems
  • Banding material

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.115  Systeme für Selektives Binden

Systeme für Selektives Binden

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.455  Bündelmaschinen
  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.585  Schrumpffolienanlagen

Schrumpffolienanlagen

  • 05  materials
  • 05.02  Papier, Karton und Pappe für Verpackungszwecke
  • 05.02.025  Verpackungspapiere

Unsere Produkte

Produktkategorie: Banderoliermaschinen

ATS US-2000 AD: Die modular gebaute Standardmaschine

Die Ultra-Sonic Banderoliermaschine mit Bogen ist im Modulsystem aufgebaut und kann in verschiedenen Bogengrössen geliefert werden. Diese Bauweise eignet sich besonders zum Einbau in vollautomatische Banderolieranlagen. Der Bandführungsbogen mit Designer-Blech und Kunststoff machen die US-2000 AD robust und schnell. Eine auf das Produkt abgestimmte Bogengrösse optimiert die Taktzahl und erhöht die Leistungsfähigkeit in der Verpackungslinie. Schonendes Banderolieren ist durch die stufenlos einstellbare Bandspannung gewährleistet. Durch die Fertigung im eigenen Hause können wir auf Ihre speziellen Bedürfnisse eingehen und diese direkt umsetzen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Banderoliermaschinen

ATS-MS 420S: Die Tischbanderoliermaschine

Die Tischbanderoliermaschine für empfindliche Produkte banderoliert bis Format A3 (420 mm).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Banderoliermaschinen

ATS US-2000 FSB-A: Zählt, stapelt und banderoliert in einem Durchlauf

Die vollautomatische US-2000 FSB-A zählt, stapelt und banderoliert Karten und Drucksachen in einem Durchlauf. Die Produkte werden im Schuppenstrom auf dem Einführförderband in die Banderolieranlage zugeführt. Die banderolierten Produkte-Stapel sind leicht zu palettisieren oder in Boxen zu verpacken.

Die US-2000 FSB-A ist wahlweise mit Einzugsmagazin, geradem Zuführband oder 90°-Zuführband erhältlich. Für kleine Produkte kann der Stapler mit einem Lift ausgerüstet werden. Die Stapelbreite und -länge können einfach über Klemmhebel und Skalen eingestellt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Banderoliermaschinen

ATS US-2000 LBM: Automatisches Ausrichten und Bündeln von Etikettenstapeln

Automatisches Banderolieren von Etikettenstapeln. Durch die einfache Bedienung via Touch-Screen wählt man die Anzahl Stapel und Banderolierungen. Nach der 2-Handauslösung erfolgt der Start und die Etikettenstapel werden eingeschoben und banderoliert.

  • Ganze Stapelreihen zuführ- und abarbeitbar
  • Einfache Formatumstellung
  • Automatische Längenmessung und Positionierung der Banderolen
  • Keine Beschädigung Ihres Produktes

Mehr Weniger

Produktkategorie: Banderoliermaschinen

ATS US-2000 TRS-L3: Das Talent hinter Kreuzlegern

Die US-2000 TRS-L3 Banderolieranlage mit drei Förderbändern übernimmt die Produktestapel (Einzel- oder Doppel-Nutzen) mittels Einlaufförderband. Die Stapel werden vom Kreuzleger auf das Einlaufförderband der US-2000 TRS-L3 gestossen. Das Einlaufförderband ist eingestellt auf die Ausstossgeschwindigkeit des Kreuzlegers und die Geschwindigkeit des Bandes der Banderoliermaschine. Die Stapel werden zum Anschlag transportiert, allseitig ausgerichtet, gepresst und banderoliert.

Das 3-fach Förderband ermöglicht die direkte Abnahme vom Kreuzleger ohne Auslaufband und schafft Stauraum für einen Produktstapel. Die Seitenführungen werden mittels Massstab auf die Produktbreite eingestellt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bündelmaschinen

ATS US-2000 CSW-DMS: Für die sequentielle Verarbeitung von unterschiedlichen Produktstapeln

Bei dieser Banderolier-Maschine mit Digital-Mess-System können unterschiedliche Etikettenstapel (Mischbogen-Druck) automatisch vermessen und ein- bzw. mehrfach banderoliert werden.
Die Stapel werden direkt auf das Förderband aufgelegt. Während dem Einschieben wird die Länge der Stapel automatisch gemessen und die Position der vorgegebenen Banderolenanzahl berechnet.
Der Pusher schiebt den Stapel in die Banderolier-Maschine und die pneumatische Seitenausrichtung richtet den Stapel aus. Vor dem Banderoliervorgang wird der Stapel mit einer Presse komprimiert. Aufgrund der Voreinstellung werden die Stapel 1- 3-mal banderoliert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Banderoliermaschinen

ATS US-2000 TRS-SW-550: Die Wellpappen-Anlage für perfekte Stapel

Die vollautomatische US-2000 TRS-SW mit Shuttleworth übernimmt die Produktstapel vom Förderband und richtet sie allseitig aus. Die gepressten Stapel werden 1- oder 2-fach banderoliert. Bei manueller Stapelung kann die Maschine auch als 3/4-Automat verwendet werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Banderoliermaschinen

ATS US-2200 LBS-SL: Längsbanderoliersystem nach Inliner Anlagen

Die US-2200 LBS-SL Banderolieranlage ist mit einem servogetriebenen Längsbanderolier-Aggregat ausgestattet. Für die sanfte Banderolierung von gestanzten, geslotterten und bedruckten Boxen. Dank der intelligenten, digitalen 2-step-Banderoliertechnologie von ATS lassen sich hochwertig bedruckte Wellpappenstapel ohne jede Kantenverletzung banderolieren. Die Anlage gewährleistet den unterbruchsfreien Produktfluss und minimiert den Ausschuss. Dank Zero-Damage Technologie ist keine Überproduktion mehr notwendig.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Banderoliermaschinen, Verpackungspapiere

ATS-Tanner Banderoliermaterial

Unsere Banderolen aus unterschiedlichen Materialien sind in Breiten zwischen 15 mm und 100 mm erhältlich. Banderolen aus braunem oder weissem Papier sind besonders umweltfreundlich. Bänder aus Folie bestehen aus hochwertigen Rohstoffen, die die Recyclingfähigkeit garantieren. Unsere Banderolen aus Papier und Folie sind perfekte Werbe-, Image- und Informationsträger. Sie können im Voraus im Flexodruckverfahren mit bis zu zehn migrationsarmen Farben und während des Banderolierens mittels Thermotransferdruck zusätzlich bedruckt werden. Banderolen sind aussderdem äusserst benutzerfreundlich und können problemlos von Hand geöffnet werden. Und Banderolen sind zäh: Sie tragen je nach Material bis zu 30 kg und können tiefgefroren, gekocht, gebacken oder in die Mikrowelle gesteckt werden.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

23 Feb 2021

Was ist Banderolieren?

Banderolieren ist in aller Munde, wenn es um nachhaltige Verpackungen und das Reduzieren von Verpackungsmaterial und Plastik geht. Aber was genau ist Banderolieren und wie funktioniert es?

Kennen Sie die mit "Aktion" bedruckten Bänder, die im Supermarkt mehrere Produkte zu Multipacks bündeln? Oder die transparenten Bänder, die die online bestellten und unterschiedlich grossen Waren im Versandkarton zusammenhalten? Entnehmen Sie alle Informationen über Zucchinis, Bananen oder Äpfel in Kartonschalen, die Sie in der Gemüseabteilung im Einzelhandel kaufen, von bedruckten Banderolen? Kennen Sie die Bänder, die gestapelte Drucksachen, Karton oder Wellpappe so zusammenhalten, dass die Kanten der fragilen Produkte nicht verletzt werden? Oder haben Sie schon mal Convenience Food oder andere Produkte gekauft, bei denen ein bis zu 100 mm breites, doppelseitig bedrucktes Band z.B. eine Schalenverpackung sicher zusammenhält und gleichzeitig die gesamte Kommunikation rund um das Produkt übernimmt? Das - und noch viel mehr -  ist Banderolieren.

So funktioniert Banderolieren

Beim Banderolieren wird ein bis zu 100 mm breites Band aus Papier oder Folie von einer Banderoliermaschine um ein oder mehrere Produkte gelegt und mit Hilfe einer Sonotrode mit Ultraschall oder in selteneren Fällen mit einem Heizkeil verschweisst. Leim oder andere Klebstoffe kommen nicht zum Einsatz. Die stufenlos einstellbare Spannung des Bandes variiert dabei je nach Beschaffenheit des Produkts oder Anwendung. Sie reagiert auf den Widerstand des zu banderolierenden Produkts. Bei weichen und fragilen Produkten wird die Bandspannung alternativ über eine Fixlänge oder Softlänge gesteuert. Ebenfalls möglich: Sensoren messen das zu banderolierende Produkt und stellen die Bandlänge automatisch ein. Diese Variante kommt zum Einsatz, wenn z.B. unterschiedlich grosse Postpakete banderoliert werden, die der Banderoliermaschine über ein Förderband zugeführt werden (End-of-Line Automation).

Bedruckte und unbedruckte Banderolen

Banderolen werden je nach Anwendung unbedruckt verwendet, vorgängig im Flexodruckverfahren ein- oder beidseitig sowie während des Banderolierens zusätzlich oder exklusiv mit einem Thermotransferdrucker bedruckt. Während im Flexodruckverfahren das Branding des Produkts im Vordergrund steht, werden mittels Thermotransferdruck variable Informationen wie der Produzent, das Mindesthaltbarkeitsdatum, die Chargennummer, das Gewicht oder ein Strichcode aufgedruckt. Bedruckte Banderolen ersetzen dadurch auch Etiketten. Unbedruckte Banderolen kommen häufig in der Intralogistik zum Einsatz, wenn zur Vereinfachung der Prozesse logistische Einheiten gebildet werden müssen.

Unterschiedliche Banderoliermaschinen für unterschiedliche Anwendungen

Je nach Produktionsmenge und Anforderungen kommen unterschiedliche Banderoliermaschinen zum Einsatz: Mobile Standalone-Modelle oder vollautomatische, in die Produktionslinie integrierte Banderolieranlagen.

  • Bei den einfacheren Standalone-Modellen wird der Banderoliervorgang in der Regel manuell ausgelöst (z.B. über ein Fusspedal).
  • Bei automatisierten Anwendungen kommen Sensoren und I/O oder Bus basierte Interfaces zum Zug. Beispiel: Ein Roboter hält das zu banderolierende Produkt in die Banderoliermaschine, der Sensor bestätigt die Anwesenheit des Produkts und über das Interface wird der Banderoliervorgang ausgelöst.
  • Bei vollautomatischen Anwendungen wird der Banderoliervorgang über eine SPS (speicherprogrammierbare Steuerung) ausgelöst. Je nach Applikation wird der Prozess durch unterschiedliche Signale und Faktoren optimiert. Abhängig von der Maschinenausführung und dem Systemkonzept wird eine Performance von bis zu 300 Produkten pro Minute bzw. 100 Banderoliervorgängen pro Minute erreicht.
Banderolieren ist umweltfreundlich

Banderolieren steht für "nur soviel Verpackung wie nötig". Banderolen ersetzen häufig Schrumpffolien oder Sleeves und reduzieren dadurch den Plastik- und Materialverbrauch deutlich. Ultraschall-Banderoliermaschinen gehen ausserdem äusserst sparsam mit Energie um und helfen auch auf diesem Weg mit, den CO2-Ausstoss zu reduzieren. Weil eine Banderoliermaschine mit integriertem Thermotransferdrucker auch die Etikettiermaschine ersetzt, kann je nach Anwendung zusätzlich Material und Energie gespart werden. Banderolen aus beschichtetem Papier werden in den meisten Ländern über den Papierkreislauf recycelt. Wenn die Banderole aus Papier sein soll, der Fremdmaterialanteil 5 % aber auf keinen Fall überschreiten darf, kommt unser partiell beschichtetes Papier zum Einsatz. Banderolen aus Folie bestehen aus reinem und hochwertigem PP, HDPE oder PLA. Der Anteil an recyceltem Material liegt bei allen Folien bei mindestens 20 %. Die dünnste Folie (FTU) hat eine Stärke von 50 my. Alle Banderolierfolien gelten als Monomaterial und sind 100 % recycelbar.

Banderolieren steht für eine frustfreie Verpackung

Banderolieren reduziert aber nicht nur Kunststoff und Verpackungsmaterial, sondern steht auch für eine frustfreie Verpackung. Banderolen können problemlos von Hand geöffnet werden: Entweder an der Schweissnaht bei Banderolen aus Folien oder an jeder beliebigen Stelle bei Banderolen aus Papier. Was eine frustfreie Verpackung ausmacht und wie wichtig sie ist, zeigt Amazon im Video Frustration Free Packaging.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Marktüberlegener Lösungspartner für Transport- und Endverpackungen.
Über 30 Jahre Tradition, gepaart mit ausgeprägter Innovationskraft und kompromisslosen Qualitätsansprüchen prägen das Bild der ATS-Tanner Group.

Sechs Hauptmärkte
In den sechs Hauptmärkten Graphics, Food, Manufacturing, Logistics, Pharma und Merchandising überzeugt die Gruppe durch hohe Problemlösungskompetenz im Gebiet der End- und Transportverpackung. Als Kunde bekommen Sie aus einer Hand eine qualifizierte Projektberatung, die exakt zur Aufgabenstellung passende Maschine sowie Qualitäts-Verbrauchsmaterial in enormer Sortimentsbreite.

Weltweiter Kontakt- und Erfahrungschatz
Als Teil der international tätigen ATS-Tanner Group verfügen wir über einen praktisch weltweiten Kontakt- und Erfahrungsschatz, der uns zu ausserordentlichen Lösungen befähigt. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Schwesterfirmen Tanner & Co. AG und BFT Produktions AG.

Schlüsseltechnologie Banderolieren
Bei der Schlüsseltechnologie des Banderolierens, der sanften Umreifung zur Bündelung von Produkten, agiert die ATS-Tanner Group stark international: Der Hauptsitz in der Schweiz, die Tochtergesellschaften in Deutschland, Niederlande, Spanien, Kanada, Frankreich, Polen und England sowie rund 40 Ländervertretungen sorgen für eine weltweite Präsenz. Als erfahrene Systemanbieterin lösen wir jedes Banderolierproblem, bis hin zur Entwicklung und Integration vollautomatischer Banderoliersysteme in Fabrikationsstrassen unserer Kunden.

Insgesamt sind wir für unsere Kunden ein agiler, verlässlicher und kostenbewusster Partner, der die fallweise beste Verpackungslösung realisiert – auch für Sie?

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten 100-499